Gerätehaus

Geschrieben von Sascha Kootz.

 

 

Das Gerätehaus Glashütten wurde 1994-1995 erbaut und ist 1995 seiner Bestimmung übergeben worden.

 

Es bietet Platz für 3 Fahrzeuge und ein Sonderfahrzeug. Im Anbau (hier rechts zu sehen) befindet sich Stauraum für Gerätschaften und unser altes LF8. Der Anbau wurde ausschließlich durch Mittel des Vereines gebaut. Des weiteren befindet sich im Erdgeschoss ein Raum für den Gerätewart die Heizung und eine Werkstatt. Im ersten Zwischengeschoss befinden sich die Toiletten und die Umkleiden für Damen, Herren und Jugendfeuerwehr. Im ersten Geschoss gibt es 2 Büros einen Lehrmittelraum, Küche den Jugendfeuerwehrraum und einen Vereinsraum mit Lehrsaal.